Bouncen

Bouncen

BouncenDas Bouncen, auch 7Meilenstiefel genannt, ist eine Funsportart, die leicht zu erlernen ist. Die Kinder und Jugendlichen können jeden Mittwoch in der Zeit von 16-18 Uhr mit den Sprungstelzen springen und laufen. Die Einweisung für den Umgang mit den Stiefeln wird von erfahrenen Trainern, den 7Meilenstiefel-Mitarbeitern gezeigt. Das Bouncen ist gelenkschonend, denn durch die Feder und das Schuhwerk des 7Meilenstiefel ist die Dämpfung schon integriert. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass das Gleichgewicht positiv beeinflusst wird. Die Kinder und Jugendlichen können ihre eigene Körperwahrnehmung, Konzentration und Koordination trainieren. Nicht nur der natürliche Bewegungsdrang wird mit Spaß gefördert, sondern auch die Konzentration und Aufnahmefähigkeit in der Schule. Die Jugendfreizeitlounge verfügt über das nötige Equipment, dieses besteht aus: Schutzhelmen und Gelenkschützern sowie den 7Meilenstiefeln. Aufgrund der erforderlichen Bewegungsfreiheit wird der Kurs an der frischen Luft stattfinden.